Dorntherapeutin

 

 

Maria Gabriele Wild
Heilpraktikerin
Richard-Riemerschmid-Allee 5
81241 München
Tel: 089-839 64 908

www.heilpraxis-wild.de

 

Impressum

 


Gabriele Wild Heilpraktikerin München-Pasing

Wirbelsäulentherapie nach Dorn, was ist das?

Mit der manuellen Therapie nach Dorn lassen sich vor allem Rücken- und Gelenkbeschwerden sanft und sicher beseitigen. Sie ist eine einfache, wirkungsvolle und schonende Art, die Wirbelsäule zu behandeln. Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken rufen nicht nur Beschwerden des Bewegungsapparates hervor, sondern haben auch Auswirkungen auf die inneren Organe und die Psyche. Im Gegensatz zur Chiropraktik bei der nur der Behandler aktiv wird und "einrenkt", erfolgen die Korrekturen bei der Dorn-Therapie in der Dynamik (unter Bewegung des Patienten). Eine spezielle Rückenmassage, entwickelt von Rudolf Breuss- die "Breuss-Massage", entspannt die Muskulatur und ist Bestandteil der Behandlung.

Ein chinesisches Sprichwort lautet:

"Ein mittelmäßiger Arzt behandelt eine Krankheit,
ein guter Arzt beugt ihr vor"

 

 

 

Registriert bei Dornfinder.org
Informationen zur Homöopathie